Im Takt der Maschinen

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Klasse 7-10: Führung zur Industrialisierung in Leipzig und Sachsen

Angebotsort

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig | Altes Rathaus, Markt 1, 04109 Leipzig

Angebotszeiten

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten

1€/SuS

weitere Infos / Anmeldung

Die Geschichte der Industrialisierung in Deutschland ist eine sächsische Erfolgsgeschichte. Leipzig kam nicht nur als Ausgangspunkt der ersten Ferneisenbahnstrecke Europas und der ersten Industriegleisanlage Deutschlands eine besondere Bedeutung zu. Die Entwicklung von einer Handels- zu einer Industriestadt mit über 100.000 Einwohnern war mit einem rasanten technischen und gesellschaftlichen Wandel verbunden. Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und Auswirkungen der Industrialisierung stehen in dieser Veranstaltung im Fokus. Originalobjekte der Sammlung ermöglichen Einblicke in diesen Prozess, von der Inbetriebnahme der ersten Schnellpresse bis zur Eingemeindung von Industriestandorten wie Plagwitz.  Buchbar im Rahmen des Geschichtsunterrichts innerhalb der Museumsöffnungszeiten unter: vermittlung.stadtmuseum@leipzig.de, Tel.: 0341-9651316

Anbieter:innen Login